Lastenkahn trieb in Wien quer zum Donaustrom

Quer zum Strom ist am Samstag in der Früh ein Schiff in der Wiener Donau getrieben: Wie die Polizei berichtete, war das Schiff, das auf Höhe der Brigittenauer Brücke nur mehr an der Ankerkette hing, gegen 6.40 Uhr aufgefallen.

Aus unerfindlichen Gründen war die Befestigung am Ufer gelöst worden. Der Kahn wurde von der Polizei ans Ufer zurückgeschleppt und befestigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lastenkahn trieb in Wien quer zum Donaustrom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen