Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LASK mit Galavorstellung - Rückschlag für den WAC

LASK feiert Fußballfest
LASK feiert Fußballfest ©AP
Der LASK schoss PSV Eindhoven mit 4:1 von der Linzer Gugl, der WAC unterliegt gegen Basaksehir.

Für die beiden österreichischen Vertreter in der Gruppenphase der Europa League standen heute jeweils Heimspiele auf dem Programm. Der LASK empfing auf der ausverkauften Linzer Gugl PSV Eindhoven, während der WAC in Graz Basaksehir (TUR) zu Gast hatte.

Linzer Gala in Halbzeit zwei

Die Niederländer gingen zwar nach einem überaus umstrittenen Elfmeterpfiff durch Schwaab (5.) früh in Führung, im zweiten Durchgang spielten sich die Oberösterreicher aber in einen Rausch und siegten am Ende mit 4:1. Ranftl (56.) und Frieser (60.) drehten die Partie zu Gunsten des österreichischen Vizemeisters, der eingewechselte Klauss (78.+ 82.) stellte schließlich den Endstand her.

Mit diesem Erfolg liegen die Linzer nun auf Rang zwei der Gruppe D und hat nun auch im direkten Vergleich mit PSV Eindhoven die Nase vorne.

Rückschlag für den WAC

Wie schon beim Spiel in der Türkei unterliegt der WAC gegen Basaksehir, dieses Mal deutlich mit 0:3. Die entscheidenden Treffer für die Gäste fielen aus einem Elfmetertor durch Visca (73.), Rnic erhielt zudem aufgrund des Fouls an Skrtel die gelb-rote Karte. Mit einem Doppelpack besorgte Crivelli (84.+87.) schließlich den Endstand in dieser Partie.

Im Paralellspiel siegte Mönchengladbach gegen den AS Rom dank einems Last-Minute Treffers mit 2:1, Basaksehir ist damit Tabellenführer mit sieben Zählern, Gladbach schiebt sich auf Platz zwei vor. Der WAC liegt nach vier Spieltagen damit nur noch auf dem vierten Rang (4 Punkte).

Weitere interessante Ergebnisse:

Standard Lüttich - Eintracht Frankfurt 2:1

Basel - Getafe 2:1

Wolfsburg - Gent 1:3

Rosenborg - Sporting 0:2

Feyenoord - YB 1:1

Rangers - Porto 2:0

Mönchengladbach - AS Rom 2:1

Wolves - Slovan Bratislava 1:0

Manchester United - Partizan 3:0

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • LASK mit Galavorstellung - Rückschlag für den WAC
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen