Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LASK eliminierte Basel in CL-Quali und trifft nun auf Brügge

LASK behielt am Ende des Spiels die Nerven
LASK behielt am Ende des Spiels die Nerven ©APA
Fußball-Vizemeister LASK steht im Play-off der Qualifikation zur Champions-League. Sechs Tage nach dem 2:1-Auswärtssieg beim FC Basel setzten sich die Linzer am Dienstag gegen die von Ex-ÖFB-Teamchef Marcel Koller trainierten Schweizer zuhause dank Toren von Reinhold Ranftl (59.), Thomas Goiginger (89.) und Marko Raguz (94.) mit 3:1 (0:0) durch und holten das Ticket für die letzte Quali-Phase.

Die letzte Hürde auf dem Weg zur millionenschweren Gruppenphase ist Club Brügge, das Dynamo Kiew eliminierte. Das Hinspiel in Linz steigt am kommenden Dienstag, am 28. August ist die Truppe von Trainer Valerien Ismael dann in Brügge zu Gast.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • LASK eliminierte Basel in CL-Quali und trifft nun auf Brügge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen