"Lange Nacht der Jugendzentren" am 10. Oktober in Wien

©© Verein Wr. Jugendzentren
Kommenden Freitag öffnen die Wiener Jugendzentren erstmals ihre Türen zur "Langen Nacht der Jugendzentren". Spektakuläre Programme an 29 verschiedenen Plätzen warten auf alle Interessierten. Eintritt ist frei!

Die 29 Jugendzentren und –treffs, das Musische Zentrum und die zwei Bassena- Einrichtungen bieten am 10. Oktober ein vielfältiges kulturelles Programm für Jugendliche und Junggebliebene, welches einen spannenden Einblick in die Welt der Jugendkulturen erlaubt.

Nebem einem “Discobus”, der in sämtlichen angesagten Lokalen in ganz Favoriten Station macht, und zahlreiche Live-Events, wartet ein eigens organisiertes Filmteam auf die BesucherInnen. “Back on Stage 5”, das “si:ju” oder der “JT Eleven” entführen alle Interessierten auf eine Zeitreise durch die letzten Jahre. Glanz und Glamour stehen z.B. bei der “Strebersdorfer Starnight” im Jugendzentrum Strebersdorf, beim Showabend im Musischen Zentrum, bei der „Fesche Fashion“ im JT Miho oder bei der “Glamour Night” im Jugendtreff Marco Polo am Programm.

Mit der “Langen Nacht der Jugendzentren” soll nicht nur das Stammpublikum Jugend angesprochen werden, sondern auch das Interesse an Jugendarbeit und die damit verbundenen Herausforderungen neu geweckt werden.

Der Eintritt zu diesem vielversprechendem Event ist gratis!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Lange Nacht der Jugendzentren" am 10. Oktober in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen