Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Lange Nacht der Jugendarbeit" findet in Wien am 20. September statt

VHS Wien: "Lange Nacht der Jugendarbeit" am 20. September
VHS Wien: "Lange Nacht der Jugendarbeit" am 20. September ©dpa-Zentralbild/Patrick Pleul
Am 20. September steht Wien im Zeichen der "Langen Nacht der Jugendarbeit". Die VHS Wien bietet im Zuge dessen ein abwechslungsreiches Programm für junge Erwachsene. 

Von einer Berufsralley bis zum Tanzworkshop warten viele Angebote für Arbeitsmarkt und Freizeit. Die Veranstaltungen finden an fünf Stationen statt. Unter dem Motto “Entdecke deine Fähigkeiten” können Jugendliche an der VHS Simmering (11., Gottschalkgasse 10) und VHS Meidling (12., Längenfeldgasse 13-15) an interaktiven Stationen interessante Ausbildungsmöglichkeiten entdecken und ihre Bewerbungsunterlagen verbessern.

Lange Nacht der Jugendarbeit in Wien

Das Planetarium Wien (2., Oswald Thomas-Platz 1), die Urania Sternwarte (1., Uraniastraße 1) und die Kuffner Sternwarte (16., Johann Staud-Strasse 10) sorgen ergänzend für spannende Stunden in der Welt der Wissenschaft. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.Wien. Zwtl.: “Entdecke deine Fähigkeiten” – Interaktive Stationen informieren über Ausbildungsmöglichkeiten

Das VHS-Programm zur langen Nacht der Jugendarbeit startet um 16 Uhr an der VHS Simmering und der VHS Meidling. Bis 18 Uhr können Teilnehmer ihre eigenen berufliche Interessen und Fähigkeiten bei der Berufsralley des VHS Jugendcoachings ausloten.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Lange Nacht der Jugendarbeit" findet in Wien am 20. September statt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen