Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landliebe ruft mehrere Pudding-Sorten zurück

Vom Verzehr der betroffenen Produkte wird dringend abgeraten.
Vom Verzehr der betroffenen Produkte wird dringend abgeraten. ©pixabay.com (Sujet)
Die Landliebe Molkerei GmbH hat am Mittwoch mehrere Produkte zurückgerufen. Grund dafür ist eine mikrobiologische Beeinträchtigung bei einzelnen Packungen.

Betroffen sind demnach "4 x 125g Becher Landliebe Grießpudding Traditionell" mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum (MHD) 21.12.2020, "4 x 125g Becher Landliebe Grießpudding Zimt" mit dem MHD 21.12.2020 und "4 x 125g Becher Landliebe Sahne Pudding Schokolade" mit dem MHD 21.12.2020.

Waren könnten vorzeitig verderben: Produkte nicht verzehren

Die Beeinträchtigung könne zu einem vorzeitigen Verderb der Ware führen", teilte das Unternehmen in Heilbronn in einer Aussendung mit. "Eine Gesundheitsbeeinträchtigung durch den Verzehr dieser Produkte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund sollten die Produkte nicht verzehrt werden."

Andere Chargen und Artikel seien nicht betroffen. Handelspartner hätten die Ware bereits auf dem Verkauf genommen. Verbraucher, die einen der angegebenen Artikel gekauft haben, erhalten selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons eine Erstattung des Kaufpreises in ihren Verkaufsstätten.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Landliebe ruft mehrere Pudding-Sorten zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen