Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lance Bass 3. Tourist im All?

Lance Bass hat gute Aussichten auf einen Flug zur Internationalen Raumstation (ISS) im Oktober. Die russische Weltraumbehörde habe ihn für den Flug vorgeschlagen.

Dies sei aber erst die erste Etappe auf dem Weg ins All, fügte er einschränkend hinzu. Bass müsse noch einen Vertrag mit dem russischen Staat abschließen und ferner die Genehmigung einer internationalen Kontrollkommission erhalten.

Der Agent des Sängers der US-Popgruppe N Sync, Jill Fritzo, sagte, die Weltraum-Reise sei zu “90 Prozent“ sicher. Bass werde in den nächsten vier bis fünf Monaten in Russland für seinen Aufenthalt an Bord der ISS trainieren. Der 23-Jährige wäre nach dem US-Millionär Dennis Tito und dem Südafrikaner Mark Shuttleworth der dritte Nicht-Astronaut im All. Die Reise kostet 20 Millionen Dollar (19,9 Mill. Euro) .

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Lance Bass 3. Tourist im All?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.