Lainzer Tunnel wird weitergebaut

Am Lainzer Tunnel der ÖBB in Wien kann früher als erwartet weitergebaut werden.

Nicht einmal eine Woche nach der Aufhebung der Baubewilligung durch den Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) hat das Verkehrsministerium am Montag einen neuen Bescheid für den 6,6 Kilometer langen Hauptabschnitt des Eisenbahntunnels erlassen, teilte ein Minister-Sprecher der APA mit.

Die unterirdische Verbindung zwischen West- und Südbahn wird demnach von der ÖBB-Infrastruktur Bau AG in allen strittigen Bereichen freiwillig nach einer höheren Schutzklasse errichtet. Der Zeitplan für den Tunnel sei damit weiter zu halten, hieß es im Ministerium. Der Durchstich soll wie gehabt 2008 erfolgen, die Fertigstellung des Gesamtprojekts 2013.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lainzer Tunnel wird weitergebaut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen