Lainzer Tiergarten in den Weihnachtsferien geöffnet

In den Weihnachtsferien unterbricht der Lainzer Tiergarten die Wintersperre: Von 24. Dezember 2010 bis 9. Jänner 2011 ist der gesamte Lainzer Tiergarten geöffnet.

n den Weihnachtsferien unterbricht der Lainzer Tiergarten die Wintersperre, während der sonst nur der Hermesvillapark über das Lainzer Tor zugänglich ist. In den Weihnachtsferien ist hingegen das gesamte Areal für BesucherInnen zugänglich, auch das Ausflugsgasthaus Hirschgstemm hat in dieser Zeit täglich geöffnet. Zum Schutz der Wildtiere dürfen nur jene Wege betreten werden, die durch den Winterdienst geräumt werden.

Auch im Winter ist der Lainzer Tiergarten einen Ausflug wert. Dank gut ausgebauter Wege können BesucherInnen den alten Wildtierpark auf unterschiedlichen Pfaden erkunden. Neben freilaufenden Wildschweinen, können BesucherInnen Rothirsche, Damwild und Mufflons beobachten. An klaren Tagen bietet sich vom sogenannten “Wiener Blick” ein grandioser Blick auf die Stadt. Ab 5. Februar 2011 ist die Wintersperre zu Ende und der Tiergarten dann wieder über alle Tore erreichbar.

Geöffnet von 24.12. bis 9.1.2011. Der Zugang ist über das Lainzer Tor, das Nikolaitor, das St. Veiter Tor und das Gütenbachtor von 09.00 bis 17.00 Uhr möglich

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lainzer Tiergarten in den Weihnachtsferien geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen