Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Laibach im Finale - Salzburg Meister

Der EC Red Bull Salzburg ist dank des Finaleinzuges von Olimpija Laibach am Sonntag Eishockey-Meister 2007/08.

Die bereits für das Endspiel der Erste Bank Liga qualifizierten Salzburger verteidigten damit ihren Titel aus der Vorsaison. Laibach gewann das sechste Spiel des zweiten Halbfinales gegen die Black Wings Linz 2:0 (0:0,1:0,1:0) und damit die “Best-of-seven”-Serie 4:2. Im Liga-Finale ab kommenden Donnerstag geht es somit nur noch um den EBEL-Titel.

Olimpija Laibach – EHC Black Wings Linz 2:0 (0:0,1:0,1:0)
Laibach, 5.000 (ausverkauft), SR Cervenak
Tore: Intranuovo (29./PP), Yarema (54./PP)
Strafminuten: 8 bzw. 18

Endstand in der “Best-of-seven”-Serie: 4:2

Finale (“Best-of-seven”) ab Donnerstag: Red Bull Salzburg – Laibach

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Laibach im Finale - Salzburg Meister
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen