Lagerhalle in Fischamend in Brand: 95 Feuerwehrleute im Einsatz

Am Donnerstagabend stand eine Lagerhalle in Fischamend in Vollbrand.
Am Donnerstagabend stand eine Lagerhalle in Fischamend in Vollbrand. ©Bilderbox.at (Symbolbild)
Aus noch unbekannter Ursache geriet eine Lagerhalle in Fischamend (Wien-Umgebung) in Brand. 95 Feuerwehrleute rückten an, als Anrainer gegen 16.45 Uhr Rauch wahrnahmen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem eingeschoßigen Gebäude, berichtete NÖ Feuerwehrsprecher Franz Resperger.  95 Feuerwehrleute rückten an, die Löscharbeiten – u.a. mit Drehleiter und unter schwerem Atemschutz – dürften noch zwei bis drei Stunden dauern, schätzte der Sprecher des Landeskommandos. Verletzt wurde niemand, und es bestehe auch keine weitere Gefährdung, da keine Objekte in der Nähe seien.

Die rund 80 Meter lange Halle werde von verschiedenen Mietern genützt, u.a. von einem Verein als Jugendtreff, weiters seien kleine Werkstätten und ein Materiallager (Holz) eingerichtet. Die Feuerwehr müsse die einzelnen Abteile teilweise aufbrechen, um den Brand bekämpfen zu können, so Resperger.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Lagerhalle in Fischamend in Brand: 95 Feuerwehrleute im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen