Lage am deutschen Arbeitsmarkt verschärft

Mit über 4,6 Millionen Arbeitslosen Im Jänner 2003 wurde der höchste Stand seit dem Amtsantritt der rot-grünen Bundesregierung erreicht.

Die Arbeitslosenquote stieg auf 11,1
Prozent. Mit einem Wendepunkt am Arbeitsmarkt rechnen Experten erst
im Laufe des zweiten Halbjahres.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Lage am deutschen Arbeitsmarkt verschärft
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.