Lady Gaga will in den Playboy

Lady Gaga (24) würde Berichten zufolge unheimlich gerne im 'Playboy' erscheinen
Lady Gaga (24) würde Berichten zufolge unheimlich gerne im 'Playboy' erscheinen ©AP
Die Sängerin soll ganz erpicht darauf sein, für das Männermagazin 'Playboy' zu posieren.
Lady Gaga rockt die Bühne
Lady Gaga 2010
Lady Gaga: Von Schwulen und Lesben geehrt
Lady Gaga bricht auf der Bühne zusammen

Der Popstar (‘Paparazzi’) ist berühmt für seine gewagten Outfits und steht auch schon mal in Unterwäsche auf der Straße. Dennoch hat sie bislang Angebote des berühmten Männermagazins von Hugh Hefner abgelehnt, denkt nun aber doch darüber nach, weil sie der Ansicht ist, es würde ihr helfen:

“Sie denkt, es sei eine Erfahrung und sie ist immer bemüht, als Künstlerin zu wachsen”, eröffnete ein Insider. “Sie findet nichts Geschmackloses daran. Sie sieht es einfach als eine andere Form der Ausdrucksweise. Sie versucht immer, zu schocken und zu unterhalten, und etwas wie dieses wäre perfekt für sie. Sie möchte, dass das Fotoshooting anders wird als alles, was es jemals beim ‘Playboy’ gegeben hat. Wenn sie nicht davon zurücktritt, wird ihr Nackt-Shooting etwas komplett anderes sein!”

Wenn es nach Lady Gagas Management und ihren Freunden geht, wird es allerdings nicht dazu kommen, dass die exzentrische Künstlerin für die Zeitschrift die Hüllen fallen lässt. Die sind davon nämlich gar nicht angetan, weil sie glauben, ein Posing im ‘Playboy’ würde ihr “ausgefallenes” Image zerstören und raten ihr, ihre Kostümchen anzubehalten: “Die meisten aus ihrem Kreis wollen absolut nicht, dass sie sich auszieht”, erklärte eine Stimme aus dem Umfeld des Stars gegenüber dem britischen Magazin ‘Heat’. “Ihre Geschäftsleute versuchen, sie zu überzeugen, dass ein solcher Shoot als niveau- und geschmacklos angesehen werden und ihre Fans verscheuchen würde, die ihr ausgefallenes Image mögen. Keiner will, dass sie es macht. Es widerspricht all ihren Ideen von Kreativität.”

Hefner hat zumindest bestätigt, dass er die Sängerin gefragt habe, verriet allerdings ihre Antwort bislang nicht. Er sagte, er sei überzeugt, der Star würde dem Magazin etwas ganz “Besonderes” bringen, sollte sie in ihm erscheinen: “Wir würden es lieben, Lady Gaga im ‘Playboy’ zu haben. Das wäre eine ganz besondere Ausgabe“, schrieb der Casanova auf seiner Twitterseite. 

2009 hatte Gaga eine Anfrage des ‘Playboys’ abgelehnt, mit der Begründung, sich auf ihre Musikkarriere konzentrieren zu wollen. Damals gab sie allerdings auch zu, sie könne zukünftig Gefallen daran finden, nackt zu posieren: “Ich meine, wenn ich ein Glamourmodel wäre, wäre ich verzückt (über das Angebot des ‘Playboys’), aber mir geht es nur um die Musik”, sagte Lady Gaga damals: “Fragt mich noch mal, wenn ich ein Album in den Startlöchern habe.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Lady Gaga will in den Playboy
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen