Lady GaGa mal gar nicht gaga: SO niedlich sah sie noch vor 3 Jahren aus!

Na, erkannt? Dieses brünette und unscheinbare Ding da auf der Bühne ist tatsächlich Disco-Queen Lady GaGa – vor gerade mal drei Jahren! Damals sang sie in der kleinen Kneipe „The bitter End” in New York vor nicht mal 30 Leuten…

Crazy Klamotten? Wilde Perücken? Fehlanzeige!

Eigentlich kann man in diesem Video Stefani Joanne Angelina Germanotta (wie Lady GaGa eigentlich heißt) nur an ihrer genialen Stimme und an ihrem Talent am Piano erkennen!

Aber warum hat sie sich überhaupt so krass verändert? Ja, das hat was mit Rock-Göre Amy Winehouse zu tun:

„Als ich brünett war, nannten mich alle Amy”, erzählte Lady Gaga dem US-Magazin V. „Ich wurde auch mal in einem Interview die ersten 5 Minuten lang für Amy gehalten.”

Also: Zwangs-Verwandlung. Und heute ist Lady Gaga natürlich froh darüber:

„Ich werde immer eine tiefe Liebe zu Amy Winehouse empfinden. Weil Amy dafür gesorgt hat, dass schräge Mädchen wie ich mit gut-aussehenden Jungs ausgehen können.”

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Lady GaGa mal gar nicht gaga: SO niedlich sah sie noch vor 3 Jahren aus!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen