Lady GaGa mal ganz harmlos: So niedlich sah Lady GaGa mal aus!

Unglaublich: DIESES blonde, unschuldige Ding ist doch tatsächlich Disco-Queen Lady GaGa.  Vor ein paar Jahren noch sah sie wie ein ganz normales Mädchen aus…

Doch dann wollte Stefani Joanne Angelina Germanotta (wie Lady GaGa eigentlich heißt) berühmt werden – und das ging nur mit einer Radikal-Veränderung!

„Als ich noch brünett war, sagten alle, dass ich wie Amy Winehouse aussehe”, so die Italo-Amerikanerin. „Dann färbte ich mir die Haare blond und wurde mit madonna verglichen. Das wollte ich auch nicht.”

Also kamen noch schräge Klamotten, schrille Accessoires und ein abgefahrener Stil dazu – und schon war Lady GaGa geboren!

WIE abgedreht die Sängerin jetzt ist, will sie am 13. September bei der Verleihung der MTV Music Awards in New York zeigen:

„Ich werde eine meiner neuen Singles performen”, so Lady GaGa zum xxx. „Aber alles wird anders und viel dramatischer. Es geht weniger darum, dass ich den Song singe, und mehr um die Kunst. Ein Stück Performance-Kunst. Wir planen schon seit Monaten.”

Wir sind gespannt…

 

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Lady GaGa mal ganz harmlos: So niedlich sah Lady GaGa mal aus!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen