Lady Gaga in "House of Gucci": Rolle verlangte ihr alles ab

Für den Film "House of Gucci" ging Lady Gaga an ihre Grenzen
Für den Film "House of Gucci" ging Lady Gaga an ihre Grenzen ©Glomex
Im Krimidrama "House of Gucci" von Ridley Scott mimt die Popsängerin Lady Gaga die italienische Prominente Patrizia Reggiani - eine sehr fordernde Rolle, für die sie alles gegeben hat, wie sie beschreibt.

Lady Gaga hat sich nach knalligem Pop zu Beginn ihrer Karriere inzwischen längst den Ruf einer exzellenten Musikerin und Sängerin erarbeitet, die mit "A Star is Born" auch einen großen Schauspielerfolg feierte und deren neuer Film "House of Gucci" über das italienische Modeimperium bereits in den Startlöchern liegt.

Lady Gaga: "House of Gucci"-Rolle verlangte ihr alles ab

Wie herausfordernd die Rolle der Patrizia Reggiani an der Seite von Adam Driver war, die Lady Gaga in diesem Film übernimmt, erfahren Sie in diesem Video.

(Glomex)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Lady Gaga in "House of Gucci": Rolle verlangte ihr alles ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen