Lachausbruch des Schweizer Finanzministers Hit im Internet

Der Lachausbruch des Schweizer Finanzministers Hans-Rudolf Merz in einer Parlamentsdebatte ist zu einem wahren Quotenhit im Internet geworden.
Schweizer Lachanfall

Seit Montag haben über 300.000 Besucher auf YouTube und anderen Webseiten verfolgt, wie der scheidende Minister bei einer parlamentarischen Fragestunde zu dem eigentlich trockenen Thema Zoll und Fleischimporte wegen der bürokratischen Sprache in seinem Redemanuskript zunehmend die Fassung verliert und vor Kichern und Lachen kaum noch weitersprechen kann.

Der Lachausbruch hat dem Politiker große Sympathien beschert. So populär war Merz nicht immer: In den vergangenen Jahren war er von vielen Eidgenossen unter anderem wegen der Aufweichung des Schweizer Bankgeheimnisses scharf kritisiert worden.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Lachausbruch des Schweizer Finanzministers Hit im Internet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen