"La Juive" in Wiener Staatsoper abgesagt

Startenor Neil Shicoff erkrankt - "La Juive" musste nun abgesagt werden.
Startenor Neil Shicoff erkrankt - "La Juive" musste nun abgesagt werden. ©APA (Archivbild)
Die für Montag, den 23. Februar 2015, angesetzte Vorstellung in der Wiener Staatsoper von "La Juive" musste nun abgesagt werden.

Grund für die Absage der Vorstellung von “La Juive” ist eine Erkrankung von Startenor Neil Shicoff. Stattdessen wird Gaetano Donizettis “L’elisir d’amore” angesetzt. “Leider sind wir – für diese Jahreszeit nicht ungewöhnlich – von einer größeren Krankheitswelle betroffen”, so Staatsoperndirektor Dominique Meyer.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "La Juive" in Wiener Staatsoper abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen