Kylie Minogue: Hund amüsiert sich Weihnachten am meisten

©AP
Chart-Stürmerin Kylie Minogue hat bekannt gegeben, dass ihr Hund derjenige ist, der zu Weihnachten am meisten Spass hat.
Kylie Minogue rockt die Bühne
Kylie Minogue goes Bollywood
Sängerin Kylie Minogue bei den Brit Awards 2009

Endlich mal wieder ununterbrochenes Schwanzwedeln: Sängerin Kylie Minogue behauptet, ihr Hund habe von Weihnachten immer am meisten.

Die Musikerin verbringt dieses Jahr die Feiertage wieder bei ihrer Familie in Australien. Der Clan tauscht dann immer zur selben Zeit Geschenke aus, doch Minogue beteuert, dass es vor allem die Hunde der Familie sind, die den freudigen Trubel genießen.

“Wir versammeln uns alle um den Baum herum und geben einander die Geschenke”, verriet sie. “Und der Hund hat mit dem ganzen Geschenkpapier immer den meisten Spass.”
Kylie Minogue freut sich schon tierisch darauf ihre Lieben wieder zu sehen. Vor allem ihr Bruder Brendan macht den Winterurlaub immer zu einem besonderen Ereignis, weil er zwei kleine Kinder hat, die regelmäßig für gute Stimmung sorgen.

Stolz verlautbarte die Pop-Göttin: “Ich habe jetzt zwei Neffen, um die sich jetzt natürlich in erster Linie alles dreht. Ich werde die Weihnachtszeit mit so vielen Familienmitgliedern wie möglich an einem Ort verbringen. Weil ich so weit weg wohne ist mir die Zeit mit meiner Familie heilig.”
Trotz ihrer großen räumlichen Entfernung vom heimatlichen Kontinent bleibt sie ihren Traditionen treu: “In Australien grillen wir dann immer eine große Menge frischer Meeresfrüchte. Jeder packt in der Küche mit an, damit wir ein wirklich großes Mittagessen auftischen können.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Kylie Minogue: Hund amüsiert sich Weihnachten am meisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen