Kuss auf die Genitalien!

Erstmals in der 23-jährigen Geschichte der Zeichentrickserie "Die Simpsons" hat ein Star höchstpersönlich mit Homer und Co. interagiert: Katy Perry war im Weihnachts-Special 2010 zu Gast!
Promis zu Besuch bei den Simpsons
Katy Perry in der Wiener Arena

Für die “Sesamstraße” war Katy Perry zu sexy – ihr Dekolleté war einigen Eltern für eine Kindersendung zu tief ausgeschnitten gewesen – “Die Simpsons” nahmen sie dafür nun mit Genitalienkuss!

Die Simpsons halten zu Katy!

Ende September 2010 hatte sich Katy Perry bereits in einem “Saturday Night Live”-Sketch über ihren “Rausschmiss” aus der “Sesamstraße” lustig gemacht – nun legte sie bei den “Simpsons” noch einmal eins drauf: Katy erschien in der Weihnachtsepisode in Fleisch und Blut im Haus der berühmten Zeichentrickfamilie. Die “Simpsons”-Macher ließen Homer und Co. als Puppen mit dem Popstar interagieren.

“Nach Elmos schrecklichem Verrat, möchten die Simpsons-Puppen wissen lassen, dass sie Schulter an Schulter mit Katy stehen”, kommentierte Produzent Al Jean Katys Auftritt in seiner Show gegenüber “Entertainment Weekly”. Die lustigste Szene: Barkeeper Moe will Katy einen Kuss geben, ist dafür aber zu klein. Also will er sie stattdessen auf ihren Nabel küssen. “Das ist nicht mein Nabel. Aber ich habe nicht gesagt, dass du damit aufhören sollst”, meint Katy daraufhin …

(seitenblicke.at/foto:YouTube)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Kuss auf die Genitalien!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen