Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kurz spricht mit slowakischem Premier Matovic über Massentests

Kurz spricht mit Matovic über Massentests
Kurz spricht mit Matovic über Massentests ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Am heutigen Montag findet um 08.30 Uhr eine Videokonferenz von Bundeskanzler Sebastian Kurz mit seinem slowakischen Amtskollegen Igor Matovic zum Thema "Corona-Massentests" statt.
Kurz kündigt Massentests an

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) spricht am heutigen Montag (8.30 Uhr) in einer Videokonferenz mit seinem slowakischen Amtskollegen Igor Matovic. Wie das Bundeskanzleramt der APA mitteilte, soll es dabei um das Thema Corona-Massentests gehen. Kurz hatte am Sonntag überraschend angekündigt, zum Ende des Lockdowns im Dezember entsprechende flächendeckende Tests durchführen zu wollen.

Zehntausende positive Fälle durch Massentestungen gefunden

Kurz sagte am Sonntag in der ORF-"Pressestunde", dass es im Nachbarland gelungen sei, durch Massentestungen zehntausende positive Fälle zu finden, die man dann in Quarantäne schicken könnte. Die Slowakei hatte an den vergangenen Wochenenden die Bevölkerung im Alter von zehn bis 65 Jahren zu Covid-Schnelltests aufgerufen. An der ersten Runde nahmen 3,6 Millionen der 5,5 Millionen Einwohner teil. Wer kein negatives Testergebnis vorweisen konnte, war von einer strikten Ausgangssperre betroffen und durfte nicht in die Arbeit gehen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Kurz spricht mit slowakischem Premier Matovic über Massentests
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen