Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kurt Cobain-Dokumentation kommt am 9. April in die Wiener Kinos

Kurt Cobain-Dokumentation am 9. April in den Wiener Kinos
Kurt Cobain-Dokumentation am 9. April in den Wiener Kinos ©Cobain: Montage of Heck
Die Dokumentation der Grunge-Legende kurt Cobain, "Cobain: Montage of Heck" wird nur am 9. April in ausgewählten Kinos in Österreich gespielt.

Intimer Einblick in das Leben und Schaffen von Kurt Cobain: Cineplexx zeigt die Ausnahme-Doku über Nirvana-Frontman Wien, 25. März 2015. Am 5. April 1994 erschütterte die Nachricht vom Selbstmord Kurt Cobains die Rock-Welt.

Cobain Doku im Kino

Mit “Cobain – Montage of a Heck” liefert Regisseur Brett Morgen jetzt gut 20 Jahre später einen intimen Einblick in das Leben und das Schaffen von Kurt Cobain und lässt den Zuschauer dabei seiner Person erstmalig wirklich nahe kommen. Als einziger Filmemacher überhaupt erhielt er für dieses Projekt die volle Autorisierung der Cobain-Familie sowie uneingeschränkten Zugriff auf umfangreiches Archiv-Material.

Kurt-Cobain--Animation-Stil
Kurt-Cobain--Animation-Stil

Entstanden ist eine Dokumentation, die mit viel Gespür einen neuen Blickwinkel auf bisher unbekannte Seiten und die Vielschichtigkeit der Talente dieses Ausnahmekünstlers liefert. Benannt nach einem Mix-Tape von Kurt Cobain, beleuchtet die Doku Welt des Kurt Cobain: Von einer fröhlichen Kindheit in Aberdeen, Washington, in der sich das enorme kreative Potenzial Cobains bereits bemerkbar machte, bis zu seinem unglaublichen Erfolg mit der Band Nirvana, mit der er Musikgeschichte schrieb und an dem er letztendlich zerbrach.

Cobains Tochter Frances Bean fungierte bei diesem Filmprojekt als ausführende Produzentin. Der Film, der am 09. April für nur kurze Zeit in ausgewählten Kinos zu sehen sein wird, wurde bereits auf dem diesjährigen Sundance Film Festival sowie der Berlinale gezeigt, wo er Publikum und Presse gleichermaßen überzeugte.

Cineplexx zeigt die Ausnahme-Dokumentation am Donnerstag, den 09. April 2015 im Wiener Artis Kino (OV), im Cineplexx Wienerberg, Donauplexx, Linz, Salzburg City, Graz, Innsbruck und Hohenems.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kurt Cobain-Dokumentation kommt am 9. April in die Wiener Kinos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen