Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kultserien-Ikone Roseanne Barr kommt zum Life Ball nach Wien

Schauspielerin Roseanne Barr kommt zum Life Ball nach Wien.
Schauspielerin Roseanne Barr kommt zum Life Ball nach Wien. ©AP
Ein weiterer Gast des diesjährigen Life Balls steht fest: Die US-Schauspielerin Roseanne Barr wird am 15. Mai in Wien landen.
Life Ball erhält seine Bühne
Diese Stars kommen nach Wien

Die US-Schauspielerin Roseanne Barr (“Roseanne”, “Die Teufelin”) wird den diesjährigen Life Ball besuchen. Die 62-jährige Stand-up-Komikerin wird am 15. Mai am Vormittag mit dem Flieger aus New York in Wien landen. Mit ihr an Bord sind auch Sängerin Paula Abdul, Schauspielerin Carmen Electra und Burlesque-Tänzerin Dita von Teese.

Roseanne Barr als Gast beim Life Ball

Barr wurde Ende der 1980er-Jahre mit der Sitcom “Roseanne” weltberühmt. Sie spielte an der Seite von John Goodmann (“The Big Lebowski”) eine dreifache Mutter, die ständig mit ihrem Gewicht zu kämpfen hatte. Dafür wurde sie mit dem “Emmy” und “Golden Globe” ausgezeichnet.

1989 spielte sie in der Komödie “Die Teufelin” eine betrogene Ehefrau, die sich an ihrer Nebenbuhlerin rächt. Neben ihrer Arbeit als Moderatorin hatte sie in den 1990er-Jahren auch Gastauftritte in Serien wie “General Hospital” oder “Die Nanny”.

Erst kürzlich berichtete sie in einem Interview über ihre Augenkrankheit. Sie leidet unter Grünem Star und Makuladegeneration, einer Erkrankung der Netzhaut, dadurch verliert die Schauspielerin ihre Sehkraft.

Alle Infos zum Life Ball in Wien finden Sie in unserem Special.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Kultserien-Ikone Roseanne Barr kommt zum Life Ball nach Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen