Kristen Stewart in Oscar-Panik: „Ich habe Angst, auf der Bühne auszurutschen!"

Große Ehre für Twilight-Star Kristen Stewart. Sie darf zusammen mit ihrem „Werwolf”-Kollegen Taylor Lautner einen Oscar überreichen. Doch so sehr sie sich darüber freut, so sehr fürchtet sie sich auch vor dem Auftritt: Denn Kristen hat Panik, dass sie auf der Bühne ausrutscht!

Am 2. März werden in Los Angeles die begehrten Oscars verliehen. Zwei der Präsentatoren sind Kristen und Taylor bestätigte die Schauspielerin laut dem Onlinedienst Showbizspy.com gerade ziemlich stolz.

Doch wichtiger als die goldene Statue ist für viele der Stars die Frage, was sie an diesem Abend anziehen. Kristen hat sich über das Kleid noch keine Gedanken gemacht – denn sie beschäftigt die Frage, welche Schuhe sie vor dem Hinfallen bewahren.

Es sei für sie eine Horrorvorstellung, auf der Bühne vor aller Welt zu stolpern und dann hinzufallen, gestand sie. Darum suche sie jetzt Schuhe, die ihr bei ihrer Oscar-Präsentation einen sicheren Auftritt garantieren.

Zu den Gerüchten um ihr und Robert Pattinsons angebliches Liebesleben sagte sie dagegen nichts. Insider der „Twilight”-Filmcrew behaupten nämlich mal wieder, das ganze sei nur Fake, um die Edward und Bella-Fans bei Laune zu halten. Wenn die Vampir-Saga erst mal abgedreht und abgeschlossen sei, würden Kristen und Robert wieder getrennte Wege gehen…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Kristen Stewart in Oscar-Panik: „Ich habe Angst, auf der Bühne auszurutschen!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen