Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konzert und Derby sorgen für Staus und Verzögerungen am Wochenende

Am Wochenende wird es zu Stau und Verzögerungen kommen.
Am Wochenende wird es zu Stau und Verzögerungen kommen. ©APA/Herbert Neubauer (Themenbild)
Am Wochenende finden gleich zwei Großveranstaltungen in Wien statt. Es wird daher zu zahlreichen Staus und Verzögerungen kommen. Um Stau zu vermeiden, können auch die Öffis für die Anreise genutzt werden.
Parken beim Happel-Stadion

Am Samstag findet das Konzert von Andreas Gabalier im Ernst-Happel-Stadion mit über 50.000 Fans statt. Am Sonntag findet das Wiener Fußballderby in der Generali-Arena mit mehr als 15.000 Besucher statt.

Es wird bei der An- und Abreise zu Staus kommen, die viele Fans mit dem eigenen Fahrzeug anreisen.

Samstag: Konzert im Wiener Ernst-Happel-Stadion

Am Samstag findet das Gabalier-Konzert statt, daher wird es rund um das Ernst-Happel-Stadion auf der Engerthstraße, dem Handelskais, der Meiereistraße und Trabrennstraße stauen. Autofahrer brauchen auch auf der Südosttangente (A23) gute Nerven, vor allem auf der Ausfahrt Handelskai und am Knoten Prater.

Zusätzlich kommt es noch zu einer Sperre der Meiereistraße ab der Vorgartenstraße. Die Stadionallee ist am Wochenende ohnehin gesperrt. Die wenigen Parkplätze direkt am Verteilerkreis werden wie üblich für Besitzer einer Wagenkarte reserviert sein. Als Stellplatzalternativen bieten sich das Stadion-Center und die Parkhäuser am Messegelände an.

Sonntag: Fußballderby in Wien

Am Sonntag trifft die Wiener Austria auf Rapid Wien um 17 Uhr in der Generali Arena. Das Stadion ist mit rund 17.000 Besuchern bereits ausverkauft. Die Anreise wird für Verzögerungen auf der Südosttangente (A23) zwischen dem Knoten Prater und dem Knoten Inzersdorf sorgen. Als Alternative zum Parkplatz am Verteilerkreis Favoriten, bietet sich der Parkplatz am FH Campus Wien.

Tipp: Anreisen mit den Öffis in Wien

"Wir raten sowohl zum Andreas-Gabalier-Konzert als auch zum Wiener Derby möglichst mit den Öffis anzureisen. Das Ernst-Happel-Stadion ist mit der U-Bahn-Linie U2 über die Stationen Krieau und Stadion sehr gut erreichbar. Die Generali-Arena erreicht man mit der U1 durch die Station Altes Landgut oder mit der Buslinie 15A. Eine rechtzeitige Anreise kann verhindern, dass man den Konzertbeginn beziehungsweise den Anpfiff versäumt", so die ARBÖ Verkehrsexperten.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Konzert und Derby sorgen für Staus und Verzögerungen am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen