Kontrollen im Wiener Rotlichtmilieu: Sechs Lokale geschlossen

Sechs Prostitutionslokale wurden in Wien geschlossen.
Sechs Prostitutionslokale wurden in Wien geschlossen. ©Boris Roessler/DPA
Am Dienstag wurden mehrere Prostitutionslokale in Wien im Zuge einer einer Schwerpunktaktion der Polizei kontrolliert. Sechs Lokale wurden geschlossen.

Beamte der Meldestelle für Prostitutionsangelegenheiten führten in Zusammenarbeit mit Polizeibeamten, sowie einem Schnellrichter eine Schwerpunktaktion in Bezug auf Rotlichtlokale in ganz Wien durch.

18 Prostitutionslokale in Wien kontrolliert - sechs wurden geschlossen

Bei der Schwerpunktaktion der Wiener Polizei wurden insgesamt 18 Prostitutionslokale kontrolliert. In diesen Lokalen wurden 45 technische Mängel und Hygienemängel festgestellt. Sechs Lokale mussten an Ort und Stelle geschlossen werden, da gravierende technische Mängel festgestellt wurden. Zwei Frauen wurden ohne gültige Gesundheitsuntersuchung angetroffen, so die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kontrollen im Wiener Rotlichtmilieu: Sechs Lokale geschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen