Komödien wie am Fließband

"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker stellt ihr Komödien-Talent nun an der Seite von Matthew McConaughey unter Beweis. Bis zum Drehstart steht die Produktion einer Komödie mit Diane Keaton an.

„Sex and the City“-Star Sarah Jessica Parker darf ihr Komödien-Talent nun an der Seite von Matthew McConaughey unter Beweis stellen. Paramount Pictures und Regisseur Tom Dey haben die TV-Schauspielerin für die Liebeskomödie „Failure to Launch“ unter Vertrag genommen. McConaughey spielt darin einen charmanten Mitt- Dreißiger, der noch bei seinen Eltern lebt und dies als Ausrede benutzt, um sich nicht ganz auf seine Liebschaften einzulassen.

Dies ändert sich schlagartig, als er seine Traumfrau (Parker) trifft. Allerdings schöpft er Verdacht, dass seine Eltern die Freundin engagiert haben, um den bequemen Sohn endlich los zu werden. Der Drehstart ist für April geplant. Bis dahin steht Parker für das Studio Fox in einer noch namenlosen Komödie an der Seite von Diane Keaton, Claire Danes und Dermot Mulroney vor der Kamera.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Komödien wie am Fließband
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.