Kollision eines Leichtmotorrads mit Pkw in Gänserndorf endete tödlich

Für den 17-Jährigen endete der Unfall tödlich.
Für den 17-Jährigen endete der Unfall tödlich. ©APA
Eine Frontalkollision in Gänserndorf zu Wochenbeginn hat für einen 17-Jährigen tödlich geendet.

Der Jugendliche, der mit seinem Leichtmotorrad gegen einen entgegenkommenden Pkw geprallt war, starb im Krankenhaus, bestätigte die NÖ Landespolizeidirektion am Freitag einen Online-Bericht der Gratiszeitung “Heute”.

Der Jugendliche hatte nach Polizeiangaben Montagfrüh auf der L9 einen Kleintransporter überholt und stieß in der Folge gegen das Auto einer 75-Jährigen. Er erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen und wurde vom Notarzthubschrauber “Christophorus 3” in das UKH Wien-Meidling transportiert.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kollision eines Leichtmotorrads mit Pkw in Gänserndorf endete tödlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen