Koffer mit Spenderniere aus deutschem Zug gestohlen

Unbekannte haben in einem deutschen Zug einen Koffer mit einer Spenderniere gestohlen. Beim Halt des ICE im rheinischen Siegburg hätten die Diebe am Dienstagnachmittag die Mitarbeiter der Transplantationsgesellschaft abgelenkt, den Koffer genommen und unerkannt den Zug verlassen, teilte die Bundespolizei mit.


Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich nicht um einen gezielten Diebstahl der Spenderniere gehandelt habe. “Es ist vielmehr zu vermuten, dass die Täter von dem Inhalt überrascht und den Koffer unmittelbar wieder entsorgen werden”, hieß es weiter. Das Spenderorgan sei für eine Transplantation in Straßburg vorgesehen gewesen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Koffer mit Spenderniere aus deutschem Zug gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen