Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

König Albert II. kommt nach Wien

&copy EPA
&copy EPA
Hoher Besuch in Wien: König Albert II. von Belgien besucht die Donaumetropole - leider nur für einen Tag. Er wird Österreich am kommenden Donnerstag einen kurzen Besuch abstatten.

Der belgische Monarch wird dabei einen Termin bei der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa), deren Vorsitz Belgien derzeit innehat, wahrnehmen. Belgiens Außenminister Karel de Gucht wird in seiner Funktion als Vorsitzender des Gremiums eine Rede vor dem Ständigen Rat der OSZE halten.

Anschließend wird der belgische König in der Hofburg zu einem Gespräch mit Bundespräsident Heinz Fischer zusammentreffen. Für den Nachmittag ist eine Besichtigung der Sammlungen des Liechtenstein Museums geplant.

König Albert II. hatte im August 1993, nach dem Tod seines Bruders Baudouin I., den belgischen Thron bestiegen. Sein letzter Besuch im Oktober 1997 war der erste Staatsbesuch des belgischen Königspaars in Österreich gewesen. Albert II. und seine Frau, Königin Paola, statteten damals auf Einladung des damaligen Bundespräsidenten Thomas Klestil Österreich einen dreitägigen Staatsbesuch ab, der sie nach Wien und nach Salzburg führte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • König Albert II. kommt nach Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen