AA

Klosterneuburg: Mann stahl Geldbörsen und behob mit fremden Karten Geld

Dieser Mann wird polizeilich gesucht
Dieser Mann wird polizeilich gesucht ©LPD NÖ
Ein unbekannter Mann soll in mehreren Fällen in Supermärkten in Klosterneuburg älteren Damen die Geldbörsen gestohlen haben. Mit den dabei erbeuteten Bankomatkarten behob er Bargeld.
Der gesuchte Mann

Ein bislang unbekannter Täter wird laut niederösterreichischer Polizei verdächtigt, am 27. Juni 2019, gegen 10.00 Uhr, die Geldbörse einer 72-Jährigen aus dem Bezirk Tulln gestohlen zu haben, als diese Einkäufe in einer Supermarktfiliale in Klosterneuburg tätigte.

Klosterneuburg: Diebstähle und Bankomatbehebungen

Anschließend soll er bei einem Bankinstitut in Klosterneuburg drei Bankomatbehebungen im Gesamtwert eines mittleren vierstelligen Eurobetrages getätigt haben. Weiters soll derselbe unbekannte Täter am 29. April 2020, gegen 10.20 Uhr, die Geldbörse einer 61-Jährigen aus dem Bezirk Tulln gestohlen haben, die ebenfalls Einkäufe in einer Supermarktfiliale in Klosterneuburg tätigte.

Auch in diesem Fall wurde kurze Zeit später mit der Bankomatkarte ein mittlerer vierstelliger Eurobetrag in einem Bankinstitut in Klosterneuburg behoben.

Fahndung der Polizei nach Täter

Nun fahndet die Polizei mittels Lichtbildern nach dem Unbkannten, welche ihn bei den Behebungen 2019 (blaues Poloshirt) und 2020 (schwarze Jacke) zeigen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 059133-3220 an die Polizeiinspektion Klosterneuburg erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Klosterneuburg: Mann stahl Geldbörsen und behob mit fremden Karten Geld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen