Klosterneuburg: Feuerwehr fischte Pkw aus der Donau

Beim Eintreffen der Helfer war der Lenker nicht mehr im Fahrzeug.
Beim Eintreffen der Helfer war der Lenker nicht mehr im Fahrzeug. ©pixabay.com (Sujet)
In Klosterneuburg ist am Dienstagvormittag ein Pkw aus ungeklärter Ursache im Bereich des Strombades Kritzendorf in der Donau gelandet.

Der Wagen wurde nach Feuerwehrangaben mittels Seilwinde an Land gezogen. Der Lenker hatte sich beim Eintreffen der Helfer nicht mehr in dem Fahrzeug befunden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Klosterneuburg: Feuerwehr fischte Pkw aus der Donau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen