Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kleinwagen bei Überholmanöver von Opernring geschleudert

Leserreporter konnte den Verkerhsunfall am Opernring beobachten.
Leserreporter konnte den Verkerhsunfall am Opernring beobachten. ©Erich W.
Am Dienstagabend kam es am Ring zu einem schweren Verkehrsunfall. Direkt vor der Oper wurde ein Kleinwagen bei einem Überholmanöver von der Straße in ein Wartehäuschen der Straßenbahn gedrängt.
Bilder vom Unfall

Gegen 20.30 Uhr konnte unser Leserreporter Erich W. einen schweren Verkehrsunfall am Opernring beobachten. “Ein unbekannter Autofahrer drängte den Deawo Kleinwagen bei einem Überholmanöver ab und katapultierte ihn in den Stationsbereich der Straßenbahn!“, berichtete uns Erich W. Die Lenkerin soll bei dem Unfall verletzt worden sein und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auch zwei weitere Autos, die am Opernring unterwegs waren, wurden durch das gewagte Überholmanöver des Unbekannten ebenfalls bei der Fahrt behindert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kleinwagen bei Überholmanöver von Opernring geschleudert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen