Kleinkind hat Fieberkrampf: Hubschrauber landet am Gaudenzdorfer Gürtel

©Armin K.
Ein Hubschrauber musste am Mittwoch gegen 10.15 Uhr am Gaudenzdorfer Gürtel im 12. Bezirk landen. Unser Leserreporter Armin K. war live für Vienna.at vor Ort.
Bilder vom Hubschrauber-Einsatz
Hubschrauber transportiert Kleinkind von Gürtel ab
Hubschrauber landet am Gaudenzdorfer Gürtel

“Der Hubschrauber vom ÖAMTC musste am Gaudenzdorfer Gütel hinter dem Burger King landen. Ich hab nicht genau gesehen was passiert ist, aber laut einem anderen Passanten war der Notfallpatient ein Kleinkind. Es war auch die Rettung vor Ort, aber anscheinend musste es ganz schnell gehen”, so unser Leserreporter Armin K.

Auf Anfrage von Vienna Online bestätigte der ÖAMTC den Einsatz. “Ein Kleinkind hatte einen Fieberkrampf und musste mit dem Christopherus 9 ins SMZ Ost auf die Kinderintensivstaion geflogen werden”, so ein Sprecher des ÖAMTC.

Der Zustand des wenige Monate alten Kindes sei kritisch.

Hubschrauber landet am Gaudenzdorfer Gürtel:

Kleinkind wird abtransportiert:

So werden Sie Leserreporter für Vienna Online!

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kleinkind hat Fieberkrampf: Hubschrauber landet am Gaudenzdorfer Gürtel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen