Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kleinbus kippte auf Wiener Außenring Autobahn (A21) um

Bei dem Unfall wurden drei Insassen verletzt.
Bei dem Unfall wurden drei Insassen verletzt. ©APA/MATHIAS SEYFERT
In der Nacht auf Sonntag kippte ein slowakischer Kleinbus bei Hinterbrühl (Bezirk Mödling) auf der Wiener Außenring Autobahn (A21) um. Dabei wurden drei Insassen verletzt.
Kleinbus kippte auf A21 um

Das mit vier Personen besetzte Fahrzeug blieb auf der linken Seite liegen, berichtete das Bezirkskommando Mödling in einer Aussendung. Drei Insassen trugen nach Polizeiangaben Blessuren davon.

Zwei Personen wurden ins Landesklinikum Baden gebracht, ein Verletzter wurde in das UKH Meidling eingeliefert, berichtete die Exekutive. Der Unfall ereignete sich laut Feuerwehr bei starkem Schneefall und nasser Fahrbahn. Die Einsatzkräfte stellten das umgestürzte Gefährt mit Hilfe eines Ladekrans auf und brachten es anschließend von der Autobahn. Zwei Wehren mit etwa 20 Mitgliedern standen im Einsatz.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Kleinbus kippte auf Wiener Außenring Autobahn (A21) um
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen