Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klassiker und Newcomer beim Wiener Kabarettfestival 2015

Andreas Vitasek wird auch dieses Jahr für Lacher sorgen.
Andreas Vitasek wird auch dieses Jahr für Lacher sorgen. ©Lukas Beck
Zum fünften Mal findet das Wiener Kabarettfestival heuer statt. Nachwuchstalente haben auch diesen Sommer wieder die Chance auf einen Auftritt im Arkadenhof des Wieder Rathauses.
Das Kabarettfestival 2014

Viktor Gernot als künstlerischer Leiter des Kabarettfestivals

Zwischen 27. Juli und 1. August 2015 gibt es beim Wiener Kabarettfestival erstmals drei Showacts pro Abend, bestehend aus zwei bekannten Kabarettisten und einem Gewinner der Kabarett Talente Shows. Präsentieren müssen sich die Nachwuchskabarettisten vor Viktor Gernot, einer der Hauptacts neben Gery Seidl, Thomas Stipsits, Nadja Maleh, Alexander Goebel, Stefan Heider, Klaus Eckel, Steinböck & Strobl, Alex Kristan, Heilbutt & Rosen und Andreas Vitasek.

Die Kabarett Talente Shows

Bei den Talenteshows gilt es, sowohl Jury, als auch Publikum zu begeistern. Die Teilnahme ist gratis. Einzige Bedingung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres. Insgesamt sechs Kabarett Talente werden sich für das Kabarettfestival qualifizieren.

Casinos Austria als Partner der Kabarett Talente Shows

Casinos Austria fungiert dabei sowohl als finanzielle Stütze, als auch als Bereitsteller der Locations: Am 29. April 2015 findet die Vorausscheidung der Talente Shows im Casino Innsbruck statt, am 12. Mail im Casino Baden, am 19. Mai im Casino Graz und am 2. Juni im Casino Linz.

Alle Infos zum Wiener Kabarettfestival finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Klassiker und Newcomer beim Wiener Kabarettfestival 2015
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen