Kirchschlag: Schwerer Crash zwischen Traktor und Pkw

Der Pkw wurde beim Unfall in Kirchschlag stark beschädigt
Der Pkw wurde beim Unfall in Kirchschlag stark beschädigt ©Einsatzdoku
Im niederösterreichischen Kirchschlag (Bezirk Wiener Neustadt) kam es am Sonntagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw und ein Traktorgespann kollidierten auf der L147.
Unfall in Kirchschlag

Der Unfall geschah gegen 11:00 Uhr auf der L147 zwischen Kirchschlag und Ungerbach. Der mit vier Personen besetzte Pkw dürfte den abbiegenden Traktor aufgrund der blendenden Sonne übersehen haben. Es kam in weiterer Folge zur Kollision.

Unfall in Kirchschlag: Drei Schwerverletzte

Glücklicherweise wurde niemand wie vorerst angenommen im Fahrzeug eingeklemmt – doch drei Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Eine Person musste nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort vom Notarzthubschrauber C16 ins Krankenhaus nach Oberwart geflogen werden. Zwei weitere Insassen wurden vom RTW Kirchschlag ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht.

Nach der Freigabe der Polizei wurde die Unfallstelle von der Freiwilligen Feuerwehr Kirchschlag geräumt – die L147 war für die Dauer der Bergungsarbeiten in diesem Bereich gesperrt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kirchschlag: Schwerer Crash zwischen Traktor und Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen