Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderuni-Vorlesung an der FH Vorarlberg

©FHV
In der Vorlesung am 11. Dezember 2019 geht es um die Frage „Natürlich gescheit oder künstlich intelligent?“

Ist dir schon aufgefallen, dass dein Smartphone dich gut kennt? Snapchat findet dein Gesicht im Bild sofort und weiß, wo es die Hasenohren platzieren soll. Wusstest du, dass dich dein Handy ohne Probleme an einen Ort führen kann? Oder, dass dein ferngesteuertes Auto automatisch ein Hindernis erkennen kann? In der Vorlesung „Natürlich gescheit oder künstlich intelligent?“ lernst du, wie all diese Systeme funktionieren und wie intelligent sie wirklich sind.

Die Vorlesung findet am 11. Dezember 2019 um 15:00 Uhr an der FH Vorarlberg statt. Referentin ist Kathrin Plankensteiner.

 

Anmeldung unter: https://kinderuni.fhv.at/anmeldung/

  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Kinderuni-Vorlesung an der FH Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen