Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderflohmarkt am Donaukanal

Auf der Donaukanal-Promenade (Abschnitt zwischen Schwedenbrücke und Marienbrücke) wird am Samstag, 8. Juli, von 12 bis 17 Uhr wieder einmal ein „Kinder-Flohmarkt“ abgehalten.

Junge Menschen verkaufen bei dieser Veranstaltung verschiedene gebrauchte Dinge, von Spielzeug und Büchern bis zu Tonträgern. Die kleinen „Nachwuchshändler“ müssen eine Platz-Reservierung unter der Telefonnummer 202 67 20 („Kinder-Flohmarkt-Telefon“) vornehmen:
Heute, Montag, sind telefonische Anmeldungen von 13 bis 17 möglich. Am Dienstag, 4. Juli, werden Flohmarkt-Plätze ebenfalls zwischen 13 und 17 Uhr vergeben. Von 9 bis 12 Uhr teilen die Organisatoren am Mittwoch, 5. Juli, den Anrufern die letzten freien Plätze zu. Veranstalter des Flohmarktes ist der Verein „Kultur-Spectrum“, die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Zwtl.: Auskünfte: „Kinder-Flohmarkt-Telefon“ 202 67 20

Die Teilnehmer sollen im Alter zwischen 7 und 15 Jahren sein. In einem Container auf der Donaukanal-Promenade (Abgang nächst Schwedenbrücke) steht den jungen Verkäufern am Samstag in der Nachmittagszeit ein „Kinder-Marktamt“ zur Verfügung. Betreiber dieser Stelle ist der Verein „Kultur-Spectrum“. Von diversen Brettspielen und Puppen bis zu Comic-Heften und Filmen (DVD, Video) reicht die Warenvielfalt bei den beliebten „Kinder-Flohmärkten“.

Bis Ende September sind noch andere Flohmärkte vorgesehen: Termin-Auskünfte kann man beim „Kinder-Flohmarkt-Telefon“ (202 67 20) einholen. Um das Wohl der jugendlichen „Händler“ sind pädagogisch geschulte Betreuer bemüht. Für die Verkäufer stehen Tische und Bänke bereit. „Kriegsspielzeug“ hat bei den „Kinder-Flohmärkten“ nichts zu suchen. Seit ungefähr 20 Jahren erfreuen sich diese Sommer-Veranstaltungen großer Beliebtheit. Die Stadt Wien und andere Partner unterstützen das Projekt des Vereins „Kultur-Spectrum“.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kinderflohmarkt am Donaukanal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen