Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinder des SOS-Kinderdorf malen für HOFER

Ein Teilerlös aus der Aktion von Hofer kommt dem SOS-Kinderdorf zu gute.
Ein Teilerlös aus der Aktion von Hofer kommt dem SOS-Kinderdorf zu gute. ©SOS-Kinderdorf/pixabay.com
Beim Förderprogramm des SOS-Kinderdorf gehört malen und basteln zum Alltag. Nun hatten die Kinder eine besondere Aufgabe. Sie sollten Früchte auswählen und malen. Die originellsten Früchte werden von der Jury ausgewählt und Teil der Verpackungsgestaltung der "Zurück zum Ursprung" Bio Fruchtsaftgestränke g´spritzt von HOFER.
Projekt 2020

Ein besonderes Highlight für die Kinder im SOS-Kinderdorf. Sie durften ihre originellsten Zeichnungen von Früchten einer Jury präsentieren. Die Auswahl wird Teil der Verpackungsgestaltung der “Zurück zum Ursprung” Bio Fruchtsaftgetränke g‘spritzt, die für kurze Zeit beim Lebensmittelhändler HOFER erhältlich sind. Äpfel und schwarze Johannisbeeren, gemalt von den Kindern, zieren bereits  seit Jahresbeginn eine Sonderedition von Bio Fruchtsaftgetränken g‘spritzt aus der “Zurück zum Ursprung”-Linie.

Sonderedition seit Jahresbeginn bei Hofer erhältlich

Der Teilerlös aus dem Verkauf geht an das SOS-Kinderdorf, mindestens jedoch 25.000 Euro. Bereits seit sechs Jahren besteht die Kooperation zwischen Hofer und dem SOS-Kinderdorf. Die Früchte für die Fruchtsaftgetränke kommen aus österreichischen Regionen.

Die Zuwendungen aus dem Produktverkauf der “Zurück zum Ursprung” Bio Fruchtsaftgetränke g‘spritzt kommen dieses Mal der motorischen Förderung der jungen Menschen in ganz Österreich zugute, ihren Interessen und ihrem Bedarf angepasst.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Kinder des SOS-Kinderdorf malen für HOFER
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen