Kensington im Gespräch: "Wir machen bombastische Musik"

Rock aus den Niederlanden, der ins Ohr geht: Kensington.
Rock aus den Niederlanden, der ins Ohr geht: Kensington. ©Vienna.at
Die holländische Band Kensington nahm sich vor ihrem Auftritt am Frequency Festival in St. Pölten Zeit und plauderte mit VIENNA.AT über ihren "bombastischen Indie-Rock", ihren Werdegang und über amüsante Erlebnisse bei Live-Konzerten.
Euphorischer Abschluss des Festivals
Fotos und Videos vom FQ

Sie kommen aus Utrecht, machen feinen Indie-Rock und sind auch sehr sympathische Gesprächspartner: Die Rede ist von Kensington, vier Herren aus den Niederlanden, die sich den Musik-Fans heuer am Frequency Festival auf der Weekender Stage präsentierten. 

Die niederländische Musikpresse lobt das aktuelle Album  „Vultures” von Kensington als das beste niederländische Album des Jahres. “Ich denke, unsere Musik ist schon recht bombastisch. Bombastischer Indie-Rock mit einer großen Geste,” schmunzelt Lead-Sänger Eloi Youssef im Gespräch mit VIENNA.AT. Vielschichtig zeigt sich ihr Sound durchaus: Trotz klassischer Vier-Mann-Besetzung kombiniert die Band unterschiedlichste Instrumentalparts und Harmonien, untermalt von starken Drums. “Das liegt vielleicht daran, dass jeder von uns seinen ganz eigenen Musik-Geschmack hat. Jeder mag eine andere Richtung.”

Kensington am Frequency Festival

Nachdem sie in diesem Sommer bereits am Surf Worldcup in Podersdorf live auf der Bühne gestanden hatten, war das FQ Festival nun ihr zweiter Auftritt in Österreich.

Wie es ihnen hierzulande gefällt, welche Art von Konzerte sie am liebsten spielen und was das Verrückteste war, das ihnen ein Zuschauer je auf die Bühne geworfen hat, verrieten uns die vier Musiker weiters im Interview:

Mehr Videos von VIENNA.AT gibt es hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kensington im Gespräch: "Wir machen bombastische Musik"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen