Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kenia: 38 Menschen kamen ums Leben

Mindestens 38 Menschen sind in heftigen Überschwemmungen im Westen Kenias ums Leben gekommen. Rund 10.000 Menschen verloren in wenigen Tagen ihr Dach über dem Kopf.

Das berichteten die Behörden am Mittwoch in Nairobi. Auch die Hauptstadt sei betroffen. Das Rote Kreuz verteilte Decken und andere Hilfsgüter an tausende Familien. Weitere Regenfälle werden befürchtet. Falls sich das Wetter nicht bald bessert, erwartet das Internationale Rote Kreuz „katastrophale Folgen“, wie ein Sprecher sagte. Im vergangenen Jahr waren von Überschwemmungen in Kenia 60.000 Menschen betroffen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Kenia: 38 Menschen kamen ums Leben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.