Kendra Wilkinson bringt Jungen zur Welt

Bunny im Mutterglück: Superblondine Kendra Wilkinson (24) und ihr Gatte, Football-Rüpel Hank Baskett (27), haben einen Sohn bekommen.
Kendra Wilkinson 2009

Der Krümel heißt Hank Baskett IV und erblickte um 12.37 Uhr amerikanischer Ortszeit das Licht der Welt. Mit stolzen 55 Zentimeter bringt er ganze 4,22 Kilogramm auf die Waage.

“Wir sind alle gesund und unglaublich glücklich und können es nicht erwarten, jede Sekunde mit dem kleinen Hank zu verbringen”, ließen die Eltern über ein Statement verlauten.
Mit ihnen freuen sich Wilkinsons Auszieh-Gefährtinnen und ‘Girls next Door’-Co-Stars Holly Madison (29) und Bridget Marquardt (36). Die drei sexy Häschen waren bis letztes Jahr gleichzeitig mit Schürzenjäger und Playboy-Erfinder Hugh Hefner (83) liiert.

“Ich kann es nicht erwarten, Klein-Hank zu sehen”, betonte Madison gegenüber ‘E!’. “Ich freue mich so sehr für Kendra und Hank.” Marquardt schickte ihre Glückwünsche per Mail. “Das nenne ich ein Weihnachtsgeschenk!”, schrieb sie überschwänglich. “Ich wünsche den beiden und Klein-Hank ein Leben voller Freude und Glückseligkeit!”
Für das dralle Oben-ohne-Model stellen sich jetzt allerdings schon wichtige Fragen. Sie wollte abschließend wissen: “Kann ich bei der Planung der Geburtstagspartys helfen und wie wollen sie dieses Geschenk nächstes Weihnachten noch toppen?”

Es wäre allerdings kein wahres Bunny-Ereignis, wenn sich Großmeister Hefner nicht zu Wort gemeldet hätte. “Ich schicke Kendra, Hank und dem Baby meine Liebe an diesem denkwürdigen Tag”, betonte der alternde Womanizer.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Kendra Wilkinson bringt Jungen zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen