Kellner schnappte Taschendiebe

In einem Lokal im 7. Bezirk verfolgte ein Kellner ein mutmaßliches Diebes-Pärchen, als dieses versuchte, mit der Geldbörse einer Touristin zu fliehen.
Werde Facebook-Fan von 1070.vienna.at!

Der Kellner eines Lokales in Wien-Neubau hat zwei Taschendiebe geschnappt. Eine Touristin im Schanigarten hatte am Donnerstagnachmittag bemerkt, wie ihr ein Pärchen die Geldbörse aus der Handtasche ziehen wollte. Daraufhin flüchteten die beiden ohne Beute, so die Polizei am Freitag.

Der 36-jährige Kellner heftete sich an die Fersen des Paares und verständigte die Polizei. Nach einer Verfolgungsjagd durch mehrere Straßenzüge gelang es den Einsatzkräften, den 34-jährigen beschäftigungslosen Jozef R. und dessen Begleitung, die 27-jährige Marie R., festzunehmen. Das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Mitte prüfte am Freitag, ob die Beschuldigten für weitere Straftaten infrage kommen.

Werde Facebook-Fan von 1070.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kellner schnappte Taschendiebe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen