Kellerbrand: Großeinsatz der Feuerwehr in Vösendorf

Der Brand wurde rasch unter Kontrolle gebracht.
Der Brand wurde rasch unter Kontrolle gebracht. ©Florian Schützenhofer/BFK Mödling
Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es in Vösendorf am Samstag, als im Keller eines Wohnhauses ein Brand ausbrach.

Die Einsatzkräfte wurden am Vormittag alarmiert. Da der Zugang zu diesem Keller nicht zu öffnen war, mussten die Einsatzkräfte ein gekipptes Fenster aufdrücken und mit einem gefüllten Rohr in den Keller einsteigen, berichtet die Feuerwehr über den Einsatz.

Der Atemschutztrupp erkannte einen Kabelbrand im Bereich eines als Ursache für die starke Rauchentwicklung. Der Brand war in Kürze unter Kontrolle, die Hausbewohner blieben unverletzt. Die Feuerwehr Vösendorf war mit 22 Feuerwehrmännern und drei Fahrzeugen, sowie Einsatzkräfte der Polizei und vom Roten Kreuz im Einsatz

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Kellerbrand: Großeinsatz der Feuerwehr in Vösendorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen