Kellerbrand - Evakuierung

Symbolfoto &copy apa
Symbolfoto &copy apa
Ein Kellerbrand in einem Wohnhaus war Mittwoch früh Feuer ausgebrochen - sechs Personen mussten während der Löscharbeiten evakuiert werden - die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache.

Mittwoch gegen 4.45 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in die Weinbergergasse 60 nach Döbling. Aus derzeit unbekannter Ursache war es dort in einem Kellerabteil zu einem Brand von umfangreich vorhandenen Lagerungen gekommen.


Bei Ankunft der Feuerwehr stand das Kellerabteil in Vollbrand und das Feuer hatte sich bereits auf das benachbarte Kellerabteil ausgebreitet. Auf beiden Seiten des Gebäudes drang Rauch aus allen Kellerfenstern. Der Brand musste unter Atemschutz gelöscht werden. Sechs Personen wurden während der Löscharbeiten mit Fluchtfiltermasken evakuiert. Die Löscharbeiten dauerten rund zwei Stunden, die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kellerbrand - Evakuierung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen