Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keller in Wien 15 brannte: Wohnhaus evakuiert

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. ©APA/LUKAS HUTER
In der Märzstraße in Wien 15 musste heute ein Wohnhaus wegen eines Kellerbrandes evakuiert werden. Laut Bericht soll ein Mann aus dem Fenster gesprungen sein und sich verletzt haben.

In der Märzstraße in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus hat in der Nacht auf Samstag ein Keller gebrannt. Durch die starke Rauchentwicklung, die sich ins Stiegenhaus hinauf zog, war Bewohnern der Fluchtweg abgeschnitten. Daher brachte die Feuerwehr zahlreiche Personen aus dem Gebäude, wie ein Sprecher der APA sagte.

Laut "Heute" (online) soll ein Mann aus einem Fenster gesprungen sein und sich am Knöchel verletzt haben. Der Brand wurde unter Atemschutz gelöscht.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Keller in Wien 15 brannte: Wohnhaus evakuiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen