Keine Martinis mehr für die Queen: Ärzte raten zu Alkoholverzicht

Eine ihrer täglichen Freuden wollen ihre Ärzte der Queen nun verbieten
Eine ihrer täglichen Freuden wollen ihre Ärzte der Queen nun verbieten ©Glomex
Sie trinkt täglich Martini und Champagner - damit soll jetzt Schluss sein. Auf ihren Lieblingscocktail soll die britische Monarchin Queen Elizabeth II. künftig verzichten müssen, wenn es nach ihren Ärzten geht.
Queen geht am Stock: Sorge
Keine Taufe bei der Queen

Queen Elizabeth wurde ein Alkoholverzicht von ihren Ärzten nahegelegt. Um gesund und fit in einen Herbst voller Termine zu starten, solle die Monarchin auf ihren Lieblingscocktail verzichten. Die 95-Jährige ist "not amused": Elizabeth reagierte nicht gerade begeistert auf das Wegfallen ihrer geliebten Martinis.

Keine Martinis mehr: Ärzte raten Queen Elizabeth von Alkohol ab

(Glomex)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Keine Martinis mehr für die Queen: Ärzte raten zu Alkoholverzicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen