AA

Keine Gnade für "The Tourist"

"The Tourist", der erste gemeinsame Film der beiden Hollywood-Superstars Angelina Jolie und Johnny Depp, ist von US-Kritikern gnadenlos verrissen worden!

Angelina Jolie und Johnny Depp gemeinsam in einem Film: das gab’s noch nie – das wurde von vielen Filmfreunden mit Spannung erwartet.

All style, no content?

Diese Vorfreude wird nun durch die ersten – vernichtenden – Kritiken für “The Tourist” arg getrübt. Kurz nach dem US-Start des romantischen Thrillers von Florian Henckel von Donnersmack, der 2007 für “Das Leben der Anderen” mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet worden war, erfährt man in den Medien nämlich nicht viel Gutes über die erste Hollywoodproduktion des deutschen Regisseurs.

Im Branchenblatt “The Hollywood Reporter” erfährt man zum Beispiel, dass es zwischen dem Leinwand-Paar Jolie-Depp “null Chemie” gäbe. Außerdem sei die ganze Handlung “verrückt, künstlich und dumm”. Und auch Johnny Depps Äußeres vermochte wenig zu begeistern: “Mit seinem aufgedunsenen und schüchternen Aussehen hat Depp in seiner gesamten bisherigen Karriere jemals so wenig bewirkt.”

Auch das “Wall Street Journal” kann dem Film wenig abgewinnen: “Diese jämmerlich verpfuschte Mystery-Abenteuer-Thriller- Gauner-Romanze-Komödie, oder was immer es sein sollte, macht kein bisschen Spaß.” Lediglich für die Regie gibt es einhellig durchwegs lobende Worte: rein optisch sei “The Tourist” schön anzusehen, selten sei Venedig so ansprechend von einer Kamera eingefangen worden.

Dass zwei Hauptdarsteller nicht miteinander harmonieren, kommt immer wieder vor, ein schwaches Drehbuch sollte aber schon vor Drehbeginn als solches erkennbar sein – vor allem in diesem Fall. “The Tourist” ist nämlich ein Remake des französischen Films “Anthony Zimmer” (2005), der dieselben Schwächen hatte. Die wurden offenbar nicht beseitigt, sondern 1:1 übernommen. Man darf gespannt, sein, ob die kombinierte Star-Power von Jolie und Depp “The Tourist” an den Kinokassen trotzdem reüssieren lassen wird. Österreichstart: 16. Dezember 2010.

(seitenblicke.at/foto:dapd)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Keine Gnade für "The Tourist"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen