AA

Keine Flitterwochen für Will & Kate?

"Hochzeitsreise abgesagt!", titeln diverse Internetportale nach der Traumhochzeit von Prinz William und Kate Middleton und beschwören damit eine Krise herauf, noch bevor ihre Ehe richtig angefangen hat. Was steckt hinter den Spekulationen?

Ein offiziell bestätigtes Flitterwochenziel hat es bislang nicht gegeben. Dafür umso mehr Gerüchte, wo das frisch vermählte Prinzenpaar ihren Honeymoon verbringen werde. Erst hieß es, William und Kate würden in Jordanien flittern, wo die Braut mit ihrer Familie als Kind lebte. Dann gab es Spekulationen, die beiden würden auf den Scilly-Inseln vor Cornwall Entspannung vom Trubel suchen. (Was sogleich den hiesigen Tourismus ordentlich ankurbelte.) Als weitere Destinationen wurden noch Afrika, Australien und eine Privatinsel auf den Seychellen gehandelt.

Wochenende in Sandringham

Ihr erstes Wochenende als Ehepaar und als Herzog und Herzogin von Camebridge verbrachten “Will & Kate” – so viel ist bekannt – im Lieblingsschloss von Queen Elizabeth. Am späten Samstag Morgen flog das Paar im Hubschrauber nach Sandringham in der Grafschaft Norfolk.

Als dann bekannt wurde, dass der zu Wochenbeginn wieder seinen Dienst als Hubschrauberpilot auf dem Waffenstützpunkt Anglesey angetreten hat, war sogleich von einer abgesagten Hochzeitsreise die Rede.

Flitterwochen später, definitiv im Ausland

Und das, obwohl ein Sprecher des Königshauses am Samstag betont hatte, dass es der ausdrückliche Wunsch des Paares sei, ihren Honeymoon zu einem späteren Zeitpunkt abzuhalten. Der Ort der Hochzeitsreise werde vom Palast nicht bekanntgegeben, hieß es weiter. Nur so viel wurde verraten: Zu den Flitterwochen gehe es definitiv ins Ausland.

Hätte man selbst gerade eine Megahochzeit hinter sich mit 1900 geladenen, Zehntausenden Zaungästen und einer geschätzten Milliarde TV-Zuseher weltweit, dann kann man sich vorstellen, dass die beiden jetzt vor allen Dingen Eines wollen: Ruhe.

Die Bilder von Will & Kates Traumhochzeit können Sie sich HIER ansehen.

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Keine Flitterwochen für Will & Kate?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen